03

Apr.

Jugend, Bezirksschützentag

Attraktive Schützenvereine

Erfolgreiche Vertreter der beiden für ihre Nachwuchsarbeit geehrten Schützenvereine Rothenkirchen und Hummeltal mit Oberfrankens BezSM Alexander Hummel (links), BezSPL Walter Horcher (2. von rechts) und stv. BezSPL Torsten Spickmann (rechts).Erfolgreiche Vertreter der beiden für ihre Nachwuchsarbeit geehrten Schützenvereine Rothenkirchen und Hummeltal mit Oberfrankens BezSM Alexander Hummel (links), BezSPL Walter Horcher (2. von rechts) und stv. BezSPL Torsten Spickmann (rechts).

Ehrung für beste Jugendarbeit im Schützenbezirk

Oberfrankens Schützenvereine bleiben für Jugendliche dann attraktiv, wenn sie altersgerechte Angebote unterbreiten. Das ist den beiden Schützenvereinen Hummeltal (Kreis Bayreuth) und Rothenkirchen (Kreis Kronach) im vergangenen Jahr besonders gut gelungen. Sie hatten 2015 innerhalb des Bezirksverbands Oberfranken im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) die größten Mitgliederzuwächse bei Schülern und Jugendlichen zu verzeichnen. Dafür wurden sie beim Bezirksschützentag jüngst in Wachenroth ausgezeichnet.


Beide Schützenvereine zeigten, dass sich „das stetige Werben um junge Mitglieder auszahlt“, betonte Bezirksschützenmeister Alexander Hummel.

 


Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=16
(Veröffentlicht am 03.04.2016, gedruckt am 23.09.2018)

Training entfällt!

Gewehrtraining am 22. September wird ersatzlos getrichen.

Mehr Infos