29

Mai

Böller, Ehrung

Langjährige Böllerschützen wurden ausgezeichnet

1. Vorstand Horst Batz, Franz Schmitt, Rainer Werner, Otto Freund, Marianne Freund und stv. Landesböllerreferent Adolf Reusch (v.l.n.r)1. Vorstand Horst Batz, Franz Schmitt, Rainer Werner, Otto Freund, Marianne Freund und stv. Landesböllerreferent Adolf Reusch (v.l.n.r)

Beim Festkommers des Schützenvereins "Edelweiss" Poxdorf wurden Franz Schmitt, Rainer Werner und Otto Freund vom Bezirksböllerreferenten Oberfrankens, Adolf Reusch, für ihren 25-jährigen aktiven Einsatz um das Böllerschützenwesen mit dem Ehrenzeichen mit Silberkranz des Bezirkes ausgezeichnet.
 
Marianne Freund erhielt als Dank und Anerkennung die Damenspange des BSSB.
 
Der Schützenverein "Edelweiß" Poxdorf ist auch Ausrichter des 22. Fränkischen Böllerschützentreffens am 08. Juni 2013 mit einem großen Platzschiessen mit 29 Kanonen, 23 Standböller und ca. 480 Hand- und  Schaftböllerschützen. Hierzu wurde die Bevölkerung herzlichst eingeladen.

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=20
(Veröffentlicht am 29.05.2013, gedruckt am 23.09.2018)

Training entfällt!

Gewehrtraining am 22. September wird ersatzlos getrichen.

Mehr Infos