15

Mrz.

Blasrohr, Bezirksschützentag

Blasrohrschießen beim TuS Lippertsgrün

Frankenschau vom 15.03.2018Frankenschau vom 15.03.2018 Radioberichterstattung auf Bayern1Radioberichterstattung auf Bayern1

Der 67. Oberfränkische Schützentag wirft seine Schatten voraus

Naila – Blasrohrschießen ist eine noch exotische Sportart, stößt aber zunehmend auf Interesse. Die TuS Lippertsgrün stellt die Disziplin beim oberfränkischen Bezirksschützentag am Sonntag, 18. März, in der Frankenhalle in Naila vor. Ab 10 Uhr können Interessierte – nicht  nur Schützen – ausprobieren, wie mit einem Blasrohr Ziele anvisiert und getroffen werden.

Außerdem können Besucherinnen und Besucher beim Rahmenprogramm des Bezirksschützentags, das jedermann offen steht, in einem Laser-Schießkino ihre Reaktionsfähigkeit und beim Lichtpunktschießen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Erwin Schuberth, Vorsitzender der TuS Lippertsgrün, Schützenmeister Karlheinz Friedrich und Jugendleiter Johannes Friedrich freuen sich auf viele Gäste, die sich darüber informieren möchten, welche Vielfalt der Schießsport heute bietet. Der Verein mit seinen Abteilungen Fußball, Karneval und Sportschießen zählt insgesamt 400 Mitglieder.

Hier finden Sie die Berichterstattungen in den Medien:

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei Frau Anerose Zuber vom Bayerischen Rundfunk für ihren Besuch und die ausführliche Berichterstattung.

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=4160
(Veröffentlicht am 15.03.2018, gedruckt am 22.01.2019)

2. Franken Blasrohr Open

im oberfränkischen Naila am 30. März - Anmeldung läuft!

Mehr Infos