04

Sep.

Behindertensport, Sport

Planung Rundenwettkampf für Schlingen-Schützen 2018

Schlingenschützen im BSSBSchlingenschützen im BSSB

Auf Wunsch einiger Schützen, die berechtigt sind in der Schlinge zu schießen, möchten wir abfragen, ob genügend Interesse besteht, einen Rundenwettkampf speziell für Schlingen-Schützen durchzuführen.

 

Es dürfen nur Schützen teilnehmen, die einen Hilfsmitteleintrag mit dem Kennzeichen S im BSSB Ausweis haben. Der DSB Hilfsmittelausweis (Klassifikation) ist hier nicht unbedingt erforderlich. Bei angemessenen Interesse ist es geplant,eine Art Fernwettkampf durchzuführen und die Wettkämpfe bei den den Rundenwettkämpfen der Auflageschützen sowie unteren Klassen mit laufen zu lassen. Je nach Beteiligung kann man dann zum Abschluss zentral einen Endkampf der besten Schützinnen und Schützen in der Vorrunde durchführen.

 

Eine Mannschaftswertung ist derzeit noch nicht geplant, da in den einzelnen Vereinen vermutlich nicht genügend Potenzial vorhanden ist.

 

Ich bitte alle interessierten Schützen sich bis zum 23.09.2018 bei mir per E-Mail unter Angabe der folgenden Daten zur Teilnahme anzumelden:

 

  • Name, Vorname und Adresse
  • Verein
  • Gau
  • BSSB Schützen-Ausweis-Nummer
  • Telefonnummer (für Rückfragen)
  • E-Mail Adresse (sofern vorhanden)

 

Mit freundlichen Grüßen

Henri Herppig

Ref. für Körperbehinderte im BSSB Bezirk Ofr.

 

 

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=4197
(Veröffentlicht am 04.09.2018, gedruckt am 23.09.2018)

Training entfällt!

Gewehrtraining am 22. September wird ersatzlos getrichen.

Mehr Infos