05

Jul.

Kader (Kugel), Jugend

Nachbericht zum Bayernpokal 2016

Die 50m Stände in der KK HalleDie 50m Stände in der KK Halle Auch in der LG-Halle sind unsere Schützen am Start (1)Auch in der LG-Halle sind unsere Schützen am Start (1) Auch in der LG-Halle sind unsere Schützen am Start (2)Auch in der LG-Halle sind unsere Schützen am Start (2)

Am 18. Juni 2016 fand der Bayernpokal auf der Olympia-Schießanlage in München/Hochbrück statt, an dem insgesamt 22 Gewehrschützinnen und Schützen unseres Bezirks teilnahmen. Geschossen wurden die Disziplinen LG-Schüler, LG Jugend, LG Junioren, LG 3-Stellung Schüler und KK 3x20 Jugend/Junioren.

In der LG Schülermannschaft starteten die Schützen Laura Wachter, Vanessa Lochmüller und Katja Linz. Bastian Wagner, Swen Schüßler und Maximilian Florschütz konnten in dieser Disziplin als Einzelschützen starten. Beste Schützin war Laura Wachter auf Platz 20 mit 187 Ringen. Katja Linz folgte auf Platz 23 mit ebenfalls 187 Ringen. Vanessa Lochmüller erreichte Platz 29 mit 184 Ringen. Bastian Wagner schoss 182 Ringe (Platz 35), Maximilian Florschütz 179 Ringe (Platz 40) und Swen Schüßler 174 Ringe (Platz 41). Die Mannschaft belegte insgesamt Platz 7.

Unsere Jugendmannschaft bestand aus Alina Kolmer, Yannick Just, Max Sattler und Christopher Herlitz. Als Einzelschützen gingen Franziska Knorn und Annika Winkler für Oberfranken an den Start. Unsere Mannschaft belegte Platz 8. Bester Schütze war Yannick Just mit 375 Ringen auf Platz 29. Max Sattler sicherte sich mit 374 Ringen Platz 31. Annika Winkler und Franziska Knorn belegten mit 372 und 369 Ringen die Plätze 34 und 37. Alina Kolmer schoss 366 Ringe (Platz 40).

Die Junioren starteten mit folgender Mannschaft: Lina-Marie Harnisch, Florian Zosig, Franz Hartung und Jutta Freiberger. Einzelstarter waren Sonja Schmitt und Ronja Just. Die Beste Platzierung konnte Lina-Marie Harnisch mit 385 Ringen und Platz 24 erreichen. Florian Zosig und Franz Hartung kamen auf jeweils 383 Ringe und die Plätze 28 und 29. Ronja Just schoss 376 Ringe (Platz 42), Jutta Freiberger 375 Ringe (Platz 43) und Sonja Schmitt 358 Ringe (Platz 47). Die Mannschaft platzierte sich insgesamt auf Platz 6.

Unsere LG 3-Stellungsmannschaft konnte sich den 7. Platz sichern. In der Mannschaft schossen Katja Linz 284 Ringe (Platz 16), Vanessa Lochmüller 280 Ringe (Platz 24) und Laura Wachter 275 Ringe (Platz 31). Bastian Wagner erreichte als Einzelschütze mit sehr guten 287 Ringen die Beste Platzierung (Platz 10). Maximilian Florschütz und Swen Schüßler kamen auf Platz 34 und 35 mit 265 bzw. 263 Ringen.

Die KK 3x20 Mannschaft konnte in der Gesamtwertung Platz 6 erreichen. Die Mannschaft bestand aus 4 Schützen in der Juniorenklasse und 2 Schützen in der Jugendklasse. Hier schoss Jonathan Kummetz 547 Ringe (Platz 22), Lina-Marie Harnisch 544 Ringe (Platz 25), Annika Winkler 540 Ringe (Platz 10; Jugend), Franzi Knorn 535 Ringe (Platz 12; Jugend), Markus Lischke 532 Ringe (Platz 32) und Tim Förster 519 Ringe (Platz 36). Luisa Graumann belegte als einzige Einzelschützin Platz 30 mit 534 Ringen.

Die Ergebnisse des Bayernpokals 2016 sind ebenso verfügbar.



Sabrina Bär
Bezirkstrainerin Gewehr

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=53
(Veröffentlicht am 05.07.2016, gedruckt am 21.05.2018)

Generationenschießen 2018

Letzte Plätze noch verfügbar - Anmeldung verlängert bis einschließlich 10. Juni!

Mehr Infos