01

Sep.

Bezirksmeisterschaft, Sport

Regelung zum Vorschießen an der Bezirksmeisterschaft

Kein Bild verfügbar

Sollte ein Schütze an der Bezirksmeisterschaft einen berechtigten Grund haben, vorzuschießen (siehe hierzu bitte die entsprechende FAQ), dann wird bei regulärer Teilnahme an der Gaumeisterschaft, das dort erzielte Ergebnis gewertet.

Eine gesonderte Gebühr fällt dafür nicht an.

Sollte an der Gaumeisterschaft bereits vorgeschossen bzw. die Disziplin an der Gaumeisterschaft nicht ausgetragen worden sein, dann muss ein „Vorschießen“ erfolgen.

Die Gebühr ist auf dem Antrag bzw. der Gebührenübersicht ersichtlich.

Mit sportlichen Grüßen

Walter Horcher
1. Bezirkssportleiter

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=4249
(Veröffentlicht am 01.09.2019, gedruckt am 08.12.2019)

Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts

Die Mitzeichnungsfrist endet am 12. Dezember 2019 und benötigt ein Quorum von 50.000 Zeichnungen.

Mehr Infos