ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Bayerische Meisterschaft Vorderlader 2022

04

Jul.

Vorderlader, Sport

Bayerische Meisterschaft Vorderlader 2022

Kein Bild verfügbar

Vom 17. bis 19.Juni 2022 trafen sich die Vorderladerschützen auf der Olympiaschießanlage München-Hochbrück um in den 10 verschiedenen Disziplinen die Bayerischen Meistertitel auszuschießen. 18 Schützinnen und Schützen aus Oberfranken gingen an den Start. Die Konkurrenz war stark, nahmen doch auch 7 Schützen teil, die für die diesjährige Weltmeisterschaft qualifiziert sind. Darunter auch der für die SG Coburg startende Helmut Stubenrauch.

Die tropischen Wetterverhältnisse mit bis zu 35°C führten das Teilnehmerfeld an ihre physischen Grenzen. Nichts desto trotz erzielten die oberfränkischen Schützen 6 Meistertitel. Dabei waren Arpard von Schalscha-Ehrenfeld von der SG Coburg und Bernd Schneider von der SG Weidhausen 1888 mit jeweils 2 Einzelmeistertiteln am erfolgreichsten. Mit dem Perkussionsrevolver erzielte Arpad von Schalscha-Ehrenfeld hervorragenden 135 Ringe und mit der Steinschloßpistole 133 Ringe. Bernd Schneider siegte mit dem Perkussionsfreigewehr auf 100 m mit herausragenden 147 Ringen und leistete sich bei den 15 Schuss nur 3 „Ausreißer“ in die 9. Die Hitze am Sonntagnachmittag im letzten Durchgang konnte ihm nichts anhaben. Ebenso bemerkenswert sind die von ihm erzielten 146 Ringe mit dem Perkussionsgewehr auf 50 m.

Die Erfolge der oberfränkischen Teilnehmer können sich sehen lassen (Auflistung bis Platz 5):

1. Platz    Bernd Schneider, SG Weidhausen 1888    Perkussionsfreigewehr    Herren III    147 Ringe
1. Platz    Bernd Schneider, SG Weidhausen 1888    Perkussionsgewehr    Herren III    146 Ringe
1. Platz    Olaf Meißner, SG Scheuerfeld    Steinschloßgewehr    Herren I    141 Ringe
1. Platz    Michael Ruschey, SG Weidhausen 1888    Perkussionspistole    Herren III    139 Ringe
1. Platz    Arpad v. Schalscha-Ehrenfeld, SG Coburg    Perkussionsrevolver    Herren IV    135 Ringe
1. Platz    Arpad v. Schalscha-Ehrenfeld, SG Coburg    Steinschloßpistole    Herren III    133 Ringe
2. Platz    Annett Dedinski, SG Weidhausen 1888    Perkussionsgewehr    Damen    139 Ringe
2. Platz    Bernd Schneider, SG Weidhausen 1888    Dienstgewehr 100m    Herren III    138 Ringe
2. Platz    Olaf Meißner, SG Scheuerfeld    Dienstgewehr 100m    Herren I    116 Ringe
2. Platz    SG Weidhausen 1888    Perkussionsfreigewehr        412 Ringe
(Schützen: Helmut Schindler, Michael Ruschey und Bernd Schneider)
3. Platz    Olaf Meißner, SG Scheuerfeld    Perkussionsgewehr    Herren II    143 Ringe
3. Platz    Bernd Schneider, SG Weidhausen 1888    Steinschloßgewehr    Herren III    137 Ringe
3. Platz    Helmut Stubenrauch, SG Coburg    Perkussionsrevolver    Herren III    134 Ringe
3. Platz    Olaf Meißner, SG Weidhausen 1888    Perkussionsfreigewehr    Herren I    117 Ringe
3. Platz    SG Weidhausen 1888    Dienstgewehr 100m        368 Ringe
(Schützen: Herbert Rebhan, Michael Ruschey und Bernd Schneider)


Eine Bildergalerie der Meisterschaft ist auf der Homepage vom Bayerischen Sportschützenbund unter dem folgenden Link zu finden:
https://www.bssb.de/wettbewerbe/meisterschaften/bayerische-meisterschaft/bildergalerien-bm-vorderlader-2022

Der nächste Termin für die oberfränkischen Vorderladerschützen ist die Deutsche Meisterschaft in Pforzheim vom 22. bis 24. Juli 2022. Die Qualifizierten hoffen an die Erfolge von der „Bayerischen“ anknüpfen zu können. Der Schützenbezwirk Oberfranken wünscht hier "Gut Schuss"!

Stv. BezSM Werner Hackenschmidt
Referent Vorderlader

 

 

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=4376
(Veröffentlicht am 04.07.2022, gedruckt am 15.08.2022)

Berichtsheft

zum 69. Ordentlichen Bezirksschützentag 2022 im Gesellschaftshaus in Sonneberg

Mehr Infos

Schützengaue