ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Böllerschützenehrungsabend

30

Okt.

Böller, Ehrung

Böllerschützenehrungsabend

Die Böllerschützen Hans Georg Rebhan aus Marktzeuln, Peter Pinzer aus Wunsiedel, Heinz Riedel aus Creußen, Dieter Brandmeier aus Lichtenfels und Gerhard Weih aus Haidhof sind vom Bezirksverband Oberfranken im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) für herausragende Verdienste ausgezeichnet worden. Sie würdigte Adolf Reusch, stellvertretender BSSB-Landesreferent und Bezirksreferent Oberfranken für Böllerschützen, bei deren Arbeitssitzung in der Frankenfarm in Himmelkron.

Hans Georg Rebhan erhielt die Böller-Ehrennadel mit Silberkranz des BSSB Oberfranken. Rebhan ist Böllerkommandant in Ebersdorf bei Coburg und Marktzeuln und habe sich mit seinen außergewöhnlichen fachlichen und sportlichen Leistungen um das Schützen- und Böllerwesen herausragende Verdienste erworben, betonte Adolf Reusch.

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=23
(Veröffentlicht am 30.10.2013, gedruckt am 17.05.2021)

Aktion kostenfreie Bayerische Schützenzeitung

Bis Dez 2021 besteht die Möglichkeit, ein Gratisabo der digitalen Bayerischen Schützenzeitung zu erhalten.

Mehr Infos

Schützengaue