Verleih

Der Schützenbezirk Obefranken stellt seinen Vereinen und Gauen in erster Linie zur Werbung von jugendlichen Mitgliedern leihweise zwei Lichtschießsysteme (Laserkino, Biathlongewehr) zur Verfügung.

Die Reservierung ist jeweils für maximal drei Tage direkt per E-Mail an die Geschäftsstelle nach dem Windhundprinzip möglich. Für beide Systeme besteht vollständiger Versicherungsschutz gemäß Elektronikversicherung unseres Dachverbands. Der Selbstbehalt beträgt pro Schadensfall 150,- Euro und ist vom Ausleiher zu tragen.

 

Laserschießkino

Das kompakte Laserschießkinosystem besteht aus dem Basissystem (Rechner, Soundsystem, Beamer, Eingabegeräte) sowie insgesamt drei Lichtwaffen (1x Langwaffe, 1x Kurzwaffe, 1x Jugendlangwaffe). Es stehen insgesamt 9 Schieß-Spiele unterschiedlichster Kategorien zur Verfügung. Optional ist auch eine Leinwand in der Größe von 2,5m x 1,5m verfügbar, die allerdings an der Decke/Wand befestigt werden muss. Alternativ zur Leinwand kann die Projektion auch direkt auf eine weiße Wand erfolgen. 

Vor Ort wird nur ein 220V-Stromanschluss benötigt.

Bitte beachten Sie, dass das Lasersystem ausschließlich stehend in einer Transportbox (Maße ca. 55 x 60 x 80 [L x B x H]) transportiert werden kann!

 

Biathlon-Lichtgewehre

Zudem stehen zwei Biathlon-Lichtgewehre inkl. entsprechender Lichtpunktziele zur Verfügung. Das System ist komplett batteriegestützt, sodass der Aufbau an jedem Ort möglich ist.

 

Alexander Hummel

Ansprechpartner Geschäftsstelle

Alexander Hummel

Sonnenstr. 1
96175 Pettstadt

09502-923852
0171-1526181
09502-923851
geschaeftsstelle@bssb-ofr.de

Lichtwaffen des Laserschießkinos (Quelle: Schützenbezirk Oberfranken)
Laserschießkino Multimedia-Würfel (Quelle: Schützenbezirk Oberfranken)
Biathlon-Lichtgewehr der Fa. Anschütz (Quelle: Schützenbezirk Oberfranken)