21

Feb.

Sport, Oberfrankenliga LG

Infos zum 7. Wettkampftag der Oberfrankenliga LG

Kein Bild verfügbar

Am Finaltag entbrannten spannende Wettkämpfe um den 1. Platz.

Paarung 1

Der Spitzenreiter Neudrossenfeld gegen die Abstiegsgefährdeten Geroldsgrüner trafen hier aufeinander. Geroldsgrün setzte für diesen Wettkampf wieder Matthias Kussat für Joachim Ultsch ein. Neudrossenfeld musste auf Christopher Schuberth (Position 1) und Bianca Thiem-Imhof (Position 3) verzichten. Dafür kamen Anja Lochmüller und Ramona Friedlein auf Position 4 und 5 zum Einsatz. Mike Hofmann auf Position 1 der Neudrossenfelder lies mit 391 Rg Joachim Matthes keine Chance.

Am Ende gewann Geroldsgrün gegen Neudrossenfeld 3:2

Paarung 2

Für Löhlitz fehlte Jennifer Völk (Position 2), dafür startete der Mannschaftsführer Stefan Pleithner auf Position 3. Gegen die Schützen aus Löhlitz hatten die Schützen aus Unterkotzau-Hofeck nichts entgegenzusetzen und verloren 0:5.

Paarung 3

In dieser Paarung musste Bad Berneck auf ihre Position 5 Stefanie Ochs verzichten und Effeltrich auf ihre Position 2 Stefan Leuker. Bad Berneck setzte wieder Mike Kretz (Position 5) und Effeltrich Peter Wagner (Position 4) ein. Auf Position 3 startete Anna Kuchelbauer mit 96 Rg und legte dann 100 nach. Damit war in dieser Paarung wieder alles offen, denn Elisabeth Kupfer hatte 98 und 97 Rg.

Dann brach Anna mit 95 Rg wieder ein während Elisabeth weiterhin mit 98 Rg auf hohem Niveau schoss. Anna rappelte sich aber wieder auf und beendete Ihren Wettkampf mit 98. Elisabeth hatte noch ihre letzte Serie vor sich und konterte souverän mit 99 Rg und einem spitze Gesamtergebnis von 392 Rg.

Endergebnis Bad Berneck - Effelftrich 3:2

Paarung 4

Beide Mannschaften traten mit der Stammbesetzung an. Dagmar Witzgall startete mit 99 Rg und beendete Ihren Wettkampf mit 99 Rg, dazwischen schoss sie zweimal 96 Rg. am Ende standen 390 Rg womit Sie Linda Koch den Punkt abnahm.

Wirsberg konnte mit diesem 5:0 Sieg gegen Ludwigsstadt die Alten Treuen vom Platz 1 der Tabelle knapp verdrängen.

Paarung 5

Bad Berneck konnte mit einem Sieg Wirsberg vom Thron stoßen, denn Sie hatten die gleichen Einzelpunkte aber 2 Mannschaftspunkte weniger. Dagmar Witzgall wurde der Position 1 wieder gerecht und absolvierte auch diesen Wettkampf mit 390 Rg.

Paarung 6

Die Position 1 und 2 der Ludwigsstädter unterlagen beide mit nur 1 Ring. Zu diesem Zeitpunkt schoss Christoph Methfessel in der 3. Serie 100 Ringe und brachte sich somit wieder ins "Geschäft".

Elisabeth Kupfer "vergas" beim vorletzten Schuss das Diabolo, produzierte einen Luftschuss und kam auf 87 Rg.. Somit reichten Christoph seine 94 Rg. locker zum Sieg.

Effeltrich unterlag den Ludwigsstädtern mit 2:3 und somit war der 7. Tabellenplatz besiegelt.

Paarung 7

Bis zur Mitte des Wettkampfes sah es so aus als könnte Unterkotzau-Hofeck einige Punkte sammeln. Aber am Ende musste sich auch Sascha Greßmann mit 384 zu 385 Rg. geschlagen geben.

Endstand Unterkotzau-Hofeck - AT Neudrossenfeld 0:5

Paarung 8

Löhlitz hätte mit einem Sieg die Tabellenspitze erreichen können. Aber die Schützen aus Geroldsgrün schossen ihren besten Wettkampf der Saison. Die Hochklassigkeit zeigte sich auf Position 1. Joachim Matthes schoss 98 und 97 Rg an. Marco Zahn zweimal 97 Rg. Marco punktete dann mit 100 Rg in der 3. Serie voll, während Joachim 97 Rg. schoss. Joachim beendete seinen Wettkampf als erster und schoss 100 Rg aus. Marco kämpfte Schuss für Schuss und erreichte mit einer 98er Serie auch 392 Rg. Das bedeutete natürlich ein Stechen. Beide starteten mit einer 9. Dann folgte eine 10 und der 3. Schuss brachte die Entscheidung. Marco traf die 10 und Joachim die 9.

Endstand Geroldsgrün - Löhlitz 3:2

Drucken
zurück zur Übersicht

http://www.bssb-oberfranken.de/news.cfm?artikel=58
(Veröffentlicht am 21.02.2016, gedruckt am 17.12.2018)

Oberfranken-Liga Luftgewehr

Verfolgen Sie am Sonntag die Wettbewerbe in Oberfrankens höchster Klasse live!

Mehr Infos